BTC/USD rutscht kurzzeitig unter 10.000 $; nächste 9.600 $?

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD rutscht kurzzeitig unter 10.000 $; nächste 9.600 $?

Der Krypto-Währungsmarkt ist seit dem massiven Rückgang vom 2. und 3. September düster geblieben.
Langfristiger BTC/USD-Trend: Spannweite (Tages-Chart)

Wichtige Ebenen:

  • Widerstandsebenen: $11.000, $11.200, $11.400
  • Unterstützungsebenen: $9.000, $8.800, $8.600

BTC/USD hatte Mühe, seine Position über 10.000 $ zu halten, da die Münze heute erneut unter die 10.000 $-Marke fiel. Die Bitcoin (BTC) befindet sich in einer gefährlichen Lage, da der Preis in den frühen asiatischen Stunden unter die kritische Unterstützungsmarke von 10.000 $ abrutschte. Sollte sich der Durchbruch bei Bitcoin Evolution bestätigen, wird die Abwärtsdynamik an Zugkraft gewinnen, wobei der nächste Schwerpunkt bei 9.600 $ liegen wird. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels handelt Bitcoin unter dem gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt von 10.089 $ mit einem Rückgang von 2,76 % auf der Tagespreis-Chart.

Wohin geht der BTC-Preis als nächstes?

Bitcoin stürzte ein weiteres Mal unter 10.000 $ und markierte 9.920 $ als aktuelles Tagestief. Was bedeutet das? Verlässt Bitcoin endlich das signifikante Unterstützungsniveau von $10.000 und sucht nach neuen Tiefstständen? Betrachtet man jedoch die rückläufigen Tagesvolumen-Kerzen, zusammen mit der stetigen, aber stabilen jüngsten Bitcoin-Preisaktion, können wir davon ausgehen, dass eine stärkere negative Bewegung bald kommen könnte. Momentan bewegt sich der RSI (14) unter die 35er Marke, was wahrscheinlich in den überverkauften Bereich eintritt.

Ein Blick auf die Tages-Chart zeigt, dass BTC/USD Schwierigkeiten hat, die Unterstützungsmarke von $10.000 zu halten. Sollte die Münze nicht über diesem Niveau bleiben, dann könnte sie auf die nächsten Unterstützungsebenen von $9.000, $8.800 und $8.600 fallen. Von oben betrachtet, könnte die Beibehaltung des 10.000 $-Levels dazu führen, dass die Münze die alten Unterstützungs- und Widerstandsniveaus bei 10.500 $ erneut testet. Die weitere Bewegung bei Bitcoin Evolution könnte über die bedeutenden gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitte hinausgehen, was den Kurs in Richtung der Widerstandsniveaus von 11.000 $, 11.200 $ und 11.400 $ schicken könnte.

Mittelfristiger BTC/USD-Trend: Baisse (4H-Chart)

Betrachtet man die 4-Stunden-Chart, so haben die Bären den Markt enorm dominiert, während die Bullen versuchen, die Unterstützung von $10.000 zu verteidigen. In der Zwischenzeit könnten die $9.500 und darunter ins Spiel kommen, wenn die BTC unter die erwähnte Unterstützung bricht.

Sollten die Käufer den Marktpreis jedoch über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitt drücken können, können Händler einen erneuten Test beim Widerstandswert von $10.300 erwarten, und ein Durchbrechen dieses Niveaus könnte es den Haussiers ermöglichen, $10.200 und darüber zu erreichen. Der RSI (14) befindet sich auf der 46er Marke, was auf eine zinsbullische Bewegung schließen lässt.